Magie-Klub

 (geschlossen) Mitglieder: 40, Beiträge: 1895, (12.04.2013 12:38)
Themen:  PolitikMusikalles wonach euch ist.

Der Klub zur Schneeballschacht, in dem man sich über alle Themen schreiben kann.

Arwen70

Für alle die das noch nicht wissen, morgen sind wieder Demos in Berlin und Frankfurt, ich habe es auch erst jetzt gelesen.

Artikel von Arwen70 veröffentlicht am 11.11.2011 19:50 Uhr

Liebe Freundinnen und Freunde von Attac, liebe Mitglieder,

nach der beeindruckenden Protestdynamik der letzten Wochen lassen wir
nicht locker: Am kommenden *Samstag, den 12. November* wollen wir das
Bankenviertel in Frankfurt am Main und das Regierungsviertel in Berlin
umzingeln! Mit diesen Großaktionen werden wir deutlich machen, dass
sich immer mehr Menschen gegen den Vorrang der Banken vor den Interessen
der Bürger_innen zur Wehr setzen. Gerade jetzt kommt es darauf an, den
Druck von der Straße zu verstärken und weitergehende Forderungen an
die Politik zu stellen. *Kommt am Samstag nach Berlin und nach
Frankfurt*!

Die gescheiterte Krisenpolitik der Bundesregierung muss jetzt
Konsequenzen haben: Mit einer machtvollen Präsenz in Berlin und
Frankfurt, die von einem breiten gesellschaftlichen Bündnis getragen
wird, setzen wir uns für *grundlegende Veränderungen* ein.

>*Banken entmachten*! Keine Bank darf so groß sein, dass ihre drohende
Pleite die Allgemeinheit erpressbar macht! Großbanken müssen in
kleinere Einheiten aufgeteilt werden.

>*Reichtum umverteilen*! Vermögen und hohe Einkommen angemessen
besteuern! Die Profiteure der bisherigen Rettungsschirme müssen endlich
an den Kosten der Krise beteiligt werden.

>*Demokratie erkämpfen*! Der übermächtige Einfluss der Finanzlobby
auf die Politik muss offengelegt und zurückgedrängt werden. Statt
sozialer Spaltung setzen wir uns für ein demokratisches und soziales
Europa ein.

*Das Demobündnis wächst*! Immer mehr Organisationen unterstützen die
Umzingelungsaktionen. Mit dabei sind der Deutsche Gewerkschaftsbund, der
Deutsche Naturschutzring, die Grüne Jugend, die Jusos, solid, das
Institut Solidarische Moderne, die Nichtregierungsorganisationen Fian,
Weed, Gemeingut in BürgerInnenhand und Urgewald, der Bundesverband der
Migrantinnen in Deutschland sowie weitere zivilgesellschaftliche
Organisationen. Koordiniert werden die Aktionen von Attac, dem
Kampagnennetzwerk Campact und den Naturfreunden.

*Damit die doppelte Umzingelung als eindrucksvolle und wirksame Aktion
gelingen kann, brauchen wir auch Deine und Ihre Unterstützung*:

>*Aufruf unterzeichnen*!
Den Aufruf des Demobündnisses jetzt online unterzeichnen:
http://banken-in-die-schranken.de/start/aufruf/privat-unterz eichnen/

>*Mobilisierungsvideo verbreiten*!
Den Mobiclip auf Deinen/Ihren Webseiten, in sozialen Netzwerken oder per
E-Mail bekannt machen: http://www.youtube.com/watch?v=Uts1bROuj3w

>*Das Wichtigste: Dabei sein*!
Auf www.banken-in-die-schranken.de sind alle Infos über Anreise,
Treffpunkte und Ablauf der Aktionen zusammengefasst. In der
Mitfahrbörse kannst Du/können Sie Mitfahrgelegenheiten per Bahn, Bus
oder PKW finden oder anbieten:
http://banken-in-die-schranken.de/start/anreise/anreise/

>*Deine/Ihre Rede*!
Dein/Ihr Statement bei Youtube einstellen und uns den Link schicken -
wir nehmen es in unsere Auswahl-Playlist auf und lassen alle darüber
abstimmen. Bei den Aktionen in Berlin und Frankfurt kommen je 10
Beiträge auf die Bühne:
http://banken-in-die-schranken.de/start/ablauf/ihr-redebeitr ag/

Wir wollen am Samstag zeigen: Wir sind viele! Und wir werden keine Ruhe
geben, bis unsere Forderungen erfüllt sind.

Mit herzlichen Grüßen aus Frankfurt
Bodo Pallmer

 

22
Punkte
Artikel von Arwen70 am 11.11.2011 19:50 Uhr
22 Leser, 2 Kommentare

Social Bookmark bei: Diese Seite zu Mister Wong hinzufügenGoogleStumbleUpondel.icio.usNetscapeyigg

Diskussion

  • Einklappen
    kein FotoTolk, vor 6 Jahren

    Welche gescheiterte...

    ...Krisenpolitik meinst Du bzw. Attac denn?

    Umzingeln? Viel Spaß!

    Ach ja. Das Interesse der "Bürger" wird von den Banken sehrwohl vertreten! Jeder zinsgünstige Kredit, jede Einräumung eines Dispos, jede Guthabenverzinsung und jede Form der Kapitalanlage für "den kleinen Mann" bedeutet eine aktive Beteiligung des Nutzers am System.

    Ändert sich das Verbraucherverhalten, ändert sich alles andere automatisch. Attac ändert nichts. Attac nervt einfach nur....
     
  • Einklappen
    s_p_e_e_d_os_p_e_e_d_o, vor 6 Jahren

    Re: Für alle die das noch nicht wissen, morgen sind wieder ...

    Erst wenn eine Allianz von Willigen Ameriak und England bombadieren, kann dieses System verändert werden.
    Ohne Bomben schaffen die Willigen nicht mal eine Finanztransaktionsteuer.

    Was wollen die Occupyer eigentlich weirklich?
     
Liebe Community, wir bedauern sehr Ihnen mitteilen zu müssen, dass wir die Plattform geschlossen haben. Aus diesem Grund ist es nicht mehr möglich sich einzuloggen oder einen neuen Account zu registrieren.

Anmelden

Mitglieder

Neue Frauen
    Neue Männer
      Aktuell oft besuchte Profile
        Oft genannte Interessen

        Beiträge

        Neue Beiträge
        Die heißesten Diskussionen

        Kalender

        Aktuelle Termine

        Klubs

        • Logo des Klubs Shout-BoxShout-Box
          Der Name ist Programm.
          Letzter Beitrag: 20.02.2017 22:14 Uhr
        • Logo des Klubs HamburgHamburg
          Events in und um Hamburg findet Ihr hier.
          Letzter Beitrag: 07.01.2017 17:34 Uhr
        • Logo des Klubs DANKE__fuer__ALLESDANKE__fuer__ALLES
          Danke für alles - für diesen Traum, dieses Privileg, für die gute Gesellschaft auf einem langen Weg...
          Letzter Beitrag: 09.09.2016 17:30 Uhr
        • Logo des Klubs MensaMensa
          strenge Tür
          Letzter Beitrag: 24.06.2016 14:49 Uhr
        • Logo des Klubs MuckeMucke
          Alles zum Thema Mucke
          Letzter Beitrag: 31.03.2016 23:40 Uhr