SavoirVivre48SavoirVivre48SavoirVivre48SavoirVivre48

SavoirVivre48 war seit über einem Monat nicht onlineSavoirVivre48

68 Jahre, weiblich
Baden-Süd, Baden-Württemberg

Ich bin in einer Beziehung und möchte Freizeitkontakte, Freundschaften

Es ist einfach erfüllend, ein Leben zu führen, das sich auf zwei Ebenen abspielt: Auf der Ebene der Realität und auf der Ebene der Imagination.

SavoirVivre48

Phrasen, Floskeln und Plattitüden

Kurzbeitrag von SavoirVivre48 veröffentlicht am 18.03.2017 14:05 Uhr

Alles sind eher abwertende Begriffe, die aber oft als Lebensmotto oder zu Werbezwecken gebraucht werden.
Habt Ihr auch solche Lieblingsfloskeln oder welche Phrasen nerven Euch oder hängen Euch gar zum Halse heraus?
Bitte nur "unpolitische" Phrasen nennen;-))
Ich beginne mal mit einer für mich "abgedroschenen" Floskel :
"Hier können Sie Ihre Seele baumeln lassen!"

Meine Seele ist noch nie "gebaumelt" , aber meinen Knien tut es immer gut!

 

1
Punkt
Kurzbeitrag von SavoirVivre48 am 18.03.2017 14:05 Uhr
24 Leser, 30 Kommentare
Themen: Smalltalk, Meinung, Frage

Social Bookmark bei: Diese Seite zu Mister Wong hinzufügenGoogleStumbleUpondel.icio.usNetscapeyigg

Diskussion

  • Einklappen
    Excuse_Me Excuse_Me, vor 1 Jahr

    Re: Phrasen, Floskeln und Plattitüden

    Noch lange nicht an Schmitz Backes vorbei...

    Schon klar!
     
  • Einklappen
    PlingplangplungPlingplangplung, vor 1 Jahr

    Re: Phrasen, Floskeln und Plattitüden

    Willkommen im Kindergarten:

    "Alles gut."
    Kann man höchstens zu Kleinkindern sagen, die hingefallen sind.

    "Aufstehen und Mund abputzen."
    Auch höchstens für Babys. Sagte aber letztens sogar Obama (Ist es dann politisch?).

    Erst einmal abwehren:

    "Okaaay."
    Abwehrende Form davon, merken aber die wenigsten Leute. Herbert Knebel hat dies mal zusammen mit "Geeeerne." (Aua!) aufs Korn genommen. Weiß aber den Namen des Stücks nicht mehr.

    Bloß keine Emotionen:

    "Die Chemie muss stimmen."
    Leidenschaftsloser gehts nicht mehr.

    "Ist nicht mein Ding."
    Was interessieren mich irgendwelche "Dinger".

    "In einer Beziehung sein."
    Klingt wie eine Krankheit. Oder beim Therapeuten...

    "Ein Date haben."
    Zielperson und Zweck irrelevant. Hauptsache englische Wörter nachreden.

    "Komm mal runter.", "Beruhig dich mal."
    Wer sich aufregen darf, bestimme ich.

    "Ich bin der/die..." Dann Name.
    Klingt wie Gruppentherapie. Seit wann kann man ein Name sein?
    (Und wer sich jetzt nicht mit mir unterhalten möchte, soll mal wieder runterkommen.)

    Viele dieser schrecklichen Redewendungen kommen in Wellen. Aus irgendeiner Serie... nachgeredet, die das dann wiederum stärker aufgreifen...
     
  • Einklappen
    nathalynathaly, vor 1 Jahr

    Sprüche

    "so ist es halt"

    von leuten, die sich nicht bewußt sind,
    das JEDE sichtweise nur einen kleinen ausschnitt einer großen,
    pausenlos in veränderung befindlichen wirklichkeit darstellt.

    dass dieselbe "wirk-lichkeit" von jeder anderen seite aus
    ganz anders aussieht,
    und dass man die "hebel" suchen kann,
    über die man die in gang befindliche veränderung
    auch in andere richtungen lenken kann.
     
Liebe Community, wir bedauern sehr Ihnen mitteilen zu müssen, dass wir die Plattform geschlossen haben. Aus diesem Grund ist es nicht mehr möglich sich einzuloggen oder einen neuen Account zu registrieren.

Anmelden

Mitglieder

Neue Frauen
    Neue Männer
      Aktuell oft besuchte Profile
        Oft genannte Interessen

        Beiträge

        Neue Beiträge
        Die heißesten Diskussionen

        Kalender

        Aktuelle Termine

        Klubs

        • Logo des Klubs Shout-BoxShout-Box
          Der Name ist Programm.
          Letzter Beitrag: 20.02.2017 22:14 Uhr
        • Logo des Klubs HamburgHamburg
          Events in und um Hamburg findet Ihr hier.
          Letzter Beitrag: 07.01.2017 17:34 Uhr
        • Logo des Klubs DANKE__fuer__ALLESDANKE__fuer__ALLES
          Danke für alles - für diesen Traum, dieses Privileg, für die gute Gesellschaft auf einem langen Weg...
          Letzter Beitrag: 09.09.2016 17:30 Uhr
        • Logo des Klubs MensaMensa
          strenge Tür
          Letzter Beitrag: 24.06.2016 14:49 Uhr
        • Logo des Klubs MuckeMucke
          Alles zum Thema Mucke
          Letzter Beitrag: 31.03.2016 23:40 Uhr